Freitag, 14. Dezember 2012

Von Wunschzetteln und Geschenkideen


Hm, geht es Euch auch so ? Meist sind die vermeintlich einfachen Sachen am Schwersten ... Meine Freundin bat mich heute darum,
einen quasi Last Minute Wunschzettel zu schreiben, da ich ihr         ( angeblich ) ihre Geschenkidee durch sozusagen Sofortkauf zunichte gemacht habe ... :)


Ich habe mich wirklich ( wirklich !!! ) bemüht, aber so richtig wollte mir nichts einfallen. Das, was wir uns beide am Meisten wünschen, nämlich Gesundheit, kann Keine der Anderen wirklich schenken, nur unentwegt Daumen drücken.


Klar gibt es groooße Wünsche, jenseits der Finanzierbarkeit eines solchen Wunschzettels, aber so richtig wirklich etwas,
was ich aufschreiben könnte will mir einfach nicht einfallen.


Meine Geschenke habe ich inzwischen komplett, nur für meinen Papa fehlt mir noch eine Kleinigkeit. Bei Männern bin ich immer echt ideenlos, bei Frauen und Kindern rieselt es meistens nur so vor Ideen ...



Wie sieht es bei Euch aus ? Was schenkt Ihr Euren Vätern oder Männern und was steht auf Euren Wunschzetteln ??

Ich würde mich wirklich sehr über die ein oder andere Anregung unten im Kommentarbereich freuen ...




Liebe Grüße,

Maren

Kommentare:

  1. Also Männer zu beschenken ist wirklich nicht so leicht, aber in diesem Jahr hatte ich viele Ideen. Ich schreibe Dir jetzt mal nur die auf, die allgemein vielleicht Freude machen, denn nicht jeder kann Heavy caps für die Trompete brauchen :-)
    Eine funkgesteuerte Wetterstation mit Außentemperaturfühler, eine Schürze mit aufappliziertem Stern, eine ixo Gourmet Bohrmaschine ( die, die man auf allen Blogs sehen konnte), GEO - Epoche- Hefte, Kochbuch von Jamie Oliver " 15 min Gerichte" und Esspressotassen und wenn mich jemand noch nach einem lastminute Wunsch fragen würde, dann würde ich mir so Stempel und das Goldene Stempelkissen wie uf Deinen schönen Fotos wünschen! LG Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, Jule aber die habe ich ja schon ! Also das Stempelkissen mit dem Engel. :)

      Bist Du die BZ Jule ?

      LG

      Maren

      Löschen
    2. Ja, die BZ Jule, stimmt :-)
      Und Du hast das Stempelkissen schon, ich noch nicht, aber da der letzte Wunschfrager schon vor einer Woche gefragt hat, wusste ich noch nicht, dass ich sowas haben möchte....ich habe mir übrigens Webbänder gewünscht.

      Löschen
  2. Für meinen Mann gehe mir auch so langsam die Ideen aus. Er wünscht sich ein besonderes Kochmesser, das muss er mir dann aber für einen Cent abkaufen, denn Messer soll man ja nicht verschenken! Ich hoffe, mir fällt noch was Schönes ein!
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  3. Also dieses Jahr habe ich leider auch keine Idee, aber mein Mann wünscht sich was zum Anziehen. Aber was ich ihm schon mal geschenkt habe:
    Theaterkarten für ein besonderes Stück in einem alten Schloßtheater, Krimidinner (in einem alten Schloß serviert), ein Wellnestag in einem Bad hier, einen Kurs für Cocktails mixen, Grillzubehör, Ein cooles Lederarmband, einen selbst gestrickten Loopschal... So jetzt fällt mir nichts mehr ein.
    Vielleicht war was brauchbares dabei.
    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh, Maren, *schlagein*

    Meinen Post hatte ich schon vor einiger Zeit geschrieben und jetzt, als ich ihn veröffentliche, les' ich Deinen! :-) Tja, dass mit den Geschenken ist immer so 'ne Sache! Mein Mann gehört auch in die Kategorie 'Ich bin wunschlos glücklich' und wenn nicht, dann ändert er sofort seinen Zustand, was mir das schenken nicht einfacher macht! Und so ein Akkuschlagbohrschrauber ist ja auch nicht gerade das schönste Geschenk, was man sich für den Weihnachtsbaum wünscht! ;-) Doch über schicke Accessoires, wie Lammfellhandschuhe, Kaschmirschal, schönen Bildband über die Jagd oder Autos, Ledergürtel, Portmonaie freut er sich trotzdem immer wieder! Die richtig ausgefallenen Sachen oder Gutscheine sind bei uns eher Staubfänger...

    In diesem Sinne, noch ganz viel Inspiration wünsch' ich Dir,

    Nina-Su

    AntwortenLöschen