Sonntag, 2. Dezember 2012

Elf on a shelf am 01.Dezember


Gestern war es soweit, die kleinen Elfen
 sind bei uns eingezogen !




Um sich vorzustellen, hatten sie einen Brief dabei. 


Mein lieber M... ,

zuerst einmal muss ich Dir sagen, dass Du ein ganz besonderes Kind bist !

Ich weiss, Kinder sind nicht perfekt, Du bist nicht perfekt. Aber ich weiss, dass Du Dir jeden Tag ganz besonders Mühe gibst und Du Deiner Mama, Deiner Omi und Deinem Opi, mit denen Du ja auch viel Zeit verbringst, oft viel Freude bringst und es nur ganz selten Anlaß zum Streit gibt.
Nun, die Vorweihnachtszeit ist gekommen und ich kann nicht bei jedem Kind sein. Daher habe ich viele, kleine Helfer, von denen ich Dir zwei ganz besonderen geschickt habe.
Es sind zwei sehr gute Freunde von mir. Sie wollten gerne zu Zweit zu Euch kommen, da Ihr ja auch zu Zweit in Eurer Wohnung wohnt.
Ich habe Ihnen erzählt, wie wichtig es ist aufmerksam und brav zu sein, aber die Zwei sind manchmal ein bisschen verrückt und unartig.
Ich möchte Dich bitten, Ihnen ein wenig zu helfen, in Zukunft etwas braver zu sein.

Ich muss Dir noch etwas über die Beiden erzählen : Elfen sind nicht wie Menschen. Tagsüber sind sie wie versteinert, nachts jedoch wenn alle schlafen, dann werden sie lebendig.
Du kannst sie berühren, mit ihnen reden und mit ihnen spielen. Sie sind nicht wie Du, sie können Dich aber hören und auch mit Dir spielen.
Am Tag sind sie ganz still und bewegen sich nicht, beobachten alles aber ganz genau. Nachts jedoch, wenn alle anderen schlafen lieben sie es zu spielen und umherzugeistern. Das ist meistens auch die Zeit, wo sie sich in Schwierigkeiten bringen. Oft schaffen sie es dann nicht rechtzeitig zurück an den Platz, wo Du sie schlafen gelegt hast, bevor alle wieder erwachen.

Als ich den Beiden erzählte, dass sie die Weihnachtszeit bei Dir verbringen dürfen, haben sie sich wie verrückt gefreut, sind auf und ab gehüpft und waren ganz schrecklich aufgeregt.

Also gib gut auf die Zwei acht ! Ab und an werde ich vorbeikommen und nach ihnen sehen ...

Bis bald,

Santa

PS : Du musst Ihnen noch menschliche Namen geben !!





Ich bin gespannt, was wir mit den Beiden erleben werden.

Habt einen schönen, ersten Advent !

Maren 

Kommentare:

  1. Ohhhh Maren, der Brief ist rührend zauberhaft und ganz wunderbar. Ich wünsche Euch eine aufregende Vorweihnachtszeit und freue mich ebenso auf die Geschichten mit Euren beiden Elfen...

    Habt' einen schönen 1. Advent.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maren,
    der Brief lässt mich doch glatt feuchte Augen kriegen............zu süß!! Ihr werdet sicher ganz viel Freude mit den beiden haben, hoffentlich hecken sie nicht zuviel Blödsinn aus :o))

    Euch einen schönen 1. Advent
    Isa

    AntwortenLöschen
  3. Wie wunderschön!
    Ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit und viele ruhige Momente.

    Liebes Grüßle Luna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maren,

    ich bin ganz gerührt... ! So schön hast du den Brief geschrieben!!!

    Schönen Sonntagabend!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh ist das SCHÖN!!!!!
    Der Brief ist der Hammer:-)
    Da Du so toll schreibst und ich die Elfen bis heute gar nicht kannte, freue ich mich schon auf weitere Berichte von Dir!!!

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie toll, mensch das ist mal eine schöne Idee. einfach Traumhaft :_)
    Bin gespannt wie es weitergeht :-)
    Jessi

    AntwortenLöschen