Samstag, 15. September 2012

Erste Herbstboten & DIY


Diese Woche hatte ich das Glück, wahnsinnig schöne Hortensien zu bekommen. Sie sind sowieso meine Lieblingsblumen, aber das Farbspiel dieser Blüte ist wirklich ein Traum.

Das Rose und das klare Weiß des Sommers, sind einem traumhaften Weinrot, Grün- und Blautönen gewichen.

Wie ich Euch schon erzählt habe, bin ich in den nächsten Wochen in die ein oder andere Party involviert und daher dieser Tage viel unterwegs.

In meinem Kopf sprudeln die Ideen, leider habe ich weder soviel Zeit, noch die nötige Energie um sie alle umzusetzten.

Mangels Zeit habe ich auch auf die schnelle eine Tortenplatte "gebastelt". Joanna hat dies mit den traunhaften Retro Kerzenständern vom Flohmarkt ja schon vor Wochen getan.
Für Flohmarkt blieb mir keine Zeit, die Kerzenständer von Ikea waren mir zu hoch ....

Fündig geworden bin ich dann doch noch ...

Kerzenständer 2,49 Euro von Xenos, Teller von IKEA 1,99 Euro

Eine schnelle, äusserst effektive und auch noch preiswerte Variane.
Auf einen klassisch, weissen Kerzenständer habe ich einfach einen geraden, flachen Porzellanteller mittels Heißkleber befestigt.


Wenn Ihr, so wie ich, einmal einen großen Essteller und das andere Mal einen Dessertteller verwendet, könnt Ihr sie auch übereinander stellen und es ergibt sich eine Etagere.

Teelichter, Eule & Masking Tape von DEPOT

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende,

Maren

Kommentare:

  1. ICH durfte den Kuchen essen:-) gleich 2 Stücke! Riesenstücke...legga legga und hicks:-)))
    Rezept darfst Du Deiner Fangemeinde nicht vorenthalten....:-)

    TAKE CARE
    CARLOTTA

    AntwortenLöschen
  2. WOW, da hast Du wirklich tolle Hortensien gefunden !!

    Und die Windlichter sehen schon ausgesprochen herbstlich aus.

    LG

    Antje

    AntwortenLöschen
  3. LECKER !!!! ... sieht das bei Dir aus.

    Die Hortensien und die Windlichter sind traumhaft & vielen Dank für den Tipp mit den Tortenplatten. Das ist ja wirklich mal eine tolle, preiswerte Alternative.

    LG


    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gerade durch Zufall auf Deinen schönen BLOG gestoßen.
    Tolle Fotos & leckerer Kuchen :)

    Gibts ein Rezept dazu ?

    LG

    Swantje, ohne BLOG

    AntwortenLöschen