Mittwoch, 1. August 2012

Generalprobe

Sie sind bei uns fast vorbei, die Sommerferien. So langsam versuchen wir, wieder in einen Alltagsrhytmus zu kommen, d.h. abends früher in die Federn, damit das Aufstehen am Montagmorgen dann nicht so schwer fällt. Die Schulsachen sind vorbereitet, der Ranzen bereits gepackt, auch wenn er sich noch in einer Ecke versteckt hält.

Dieser frühe Ferientermin dieses Jahr ist wirklich blöd, denn pünktlich zum Schulanfang hat sich nun auch bei uns endlich der Sommer eingestellt.

Heute, bei heissen 30 Grad ist mein Sohn mit dem Papa baden gegangen und ich habe ihnen lecker Fingerfood mitgegeben.


Für die Röllchen habe ich Enchiladas geholt, mit Frischkäse bestrichen und verschieden gefüllt. Heute gibt es Lachs, Rucola mit Mozzarella und Tomaten & Rucola mit Tomaten und Parmaschinken zur Auswahl.


Die gerollten Enchiladas fest in Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank legen, dann verbinden sich die Zutaten schön miteinander. Anschließend in mundgerechte Röllchen schneiden - fertisch ...


Wie ich das Lunch Bag so packte, dachte ich, das ist doch auch mal super abwechslungsreich als Pausensnack für die Schule & viel leckerer als so eine mehrere Stunden alte "Stulle" . Erst recht bei den Temperaturen.
Mein Sohn liebt die Röllchen .... perfekt ...


die tollen Behälter findet Ihr bei Angela, in der Schönhaberei
( www.schoenhaberei.de )


( und nein, ich bin nicht bekloppt und rolle das Ganze früh, vor der Schule, DENN am besten lassen sie sich schneiden, wenn sie über Nacht im Kühlschrank "ruhen" )

Viel Spass beim Nachmachen & Verkosten

Maren

Kommentare:

  1. Bitte gleich ein paar Röllchen mehr für mich. Sieht lecker aus! Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na hätte ich gewusst, dass DU das bist, hätte ich Dir vorhin welche mitgebracht ! :)

      Löschen
  2. Hmmmm, das sieht super lecker-schmecker aus!!! Sind noch welche übrig geblieben - ganz bestimmt nicht! Die Idee für's Schulbrot werd' ich mir merken! Maja wird's lieben und Pius tauscht bestimmt! :-)))

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht echt köstlich aus! Werde ich direkt nachmachen. Das grüne Masking-Tape passt dazu hervorragend. Kannst Du mir einen Tip geben, wo Du es gekauft hast? Besonders das mit den Sternen ist zauberhaft!

    Lieben Dank und viele Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,

      das grüne Band mit dem Sternen habe ich aus Holland mitgebracht. Die anderen grünen habe ich über Amazon bestellt, wenn Du "Masking Tape grün" als Suchbegriff eingibst, dann werden sie Dir schon angezeigt.

      LG, Maren

      Löschen
    2. Danke für den Tip! Dann muss ich demnächst wohl auch mal nach Holland.... :-)

      Löschen
  4. Mhhh - genau das Richtige für mich, sieht echt lecker aus! Nur leider ist mein Sohn so gar kein Feinschmecker :-) lg

    AntwortenLöschen
  5. Solch leckeren Dinger hatte ich heute auch! Nur nicht so schoen verziert!
    LG
    Suse

    AntwortenLöschen