Donnerstag, 18. April 2013

Sealed with a kiss

©Muschelsucher
 Endlich ist er da, der Frühling !
Man kann wieder Cappuccino Freddo trinken,
lazy Musik hören und sich von den
Sonnenstrahlen kitzeln lassen.
  
©Muschelsucher
 Zu unserem Lieblingsgerät haben wir uns frühlingsfrische Kopfhörer gegönnt, die Alten sind leider einem
Kabelbruch zum Opfer gefallen.
 
©Muschelsucher
 Frische Blumen schmücken unsere Zimmer und die Fresien
verströmen überall ihren lieblichen Duft.
 
©Muschelsucher
 Da liegt es doch auf der Hand, sich ganz oft nette Dinge zu sagen und zu schreiben, oder ?!

©Muschelsucher

©Muschelsucher
Sonnige Grüße,

Maren

PS : Ist Euch auch schon einmal aufgefallen, dass ganz oft Menschen, die äusserlich hübsch anzuschauen sind, ganz hässliche Fratzen in ihrem Inneren haben ?
Es erstaunt mich immer wieder aufs Neue, wenn diese dann
zum Vorschein kommen.
Aber zum Glück kann man sich ja abwenden und fernhalten.
 
In diesem Sinne :

Lass die Sonne in Dein Herz !
     


Kommentare:

  1. Hallo Maren,

    ich freue mich, dass es Dir wieder besser geht und Du wieder hier bist. DU bist doch die SONNE persönlich und so hab' ich Dich auch in meinem Herzen! ;-)

    Eigentlich hält sich das mit den hübschen Menschen sehr in Grenzen, ist ja auch so ein bisschen Geschmackssache! Doch was mir immer wieder auffällt, sind Menschen, die die Mundwinkel etwas nach unten gerichtet haben, oft ein negatives Karma haben. Und Menschen, die einem in dem allerersten Eindruck nicht symphatisch sind, haben - zumindest bei mir bisher immer - eine negative Haltung zu vielen Dingen oder sind einfach bös' im Herzen... Komisch, nur ein einziges Mal hat sich mein Gefühl getäuscht... Schaurig, oder!?

    So, Thema bei Seiten! Ich laß' wieder die Sonne in mein Herz! :-)

    Liebste Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dicken Knutscha !

      Natürlich ist "hübsch" eine Ansichts- und Definitionssache ...
      Hübsch kann auch ein schönes Lächeln eines tollen Mundes sein, was sich hintenrum als Lästermaul entpuppt.

      Oder die gutgekleidete, gepflegte Mama mit dem ausstaffierten Püppchen an der Hand, die mit dem Kind aber redet, als sei sie direkt der Gosse entsprungen.

      Die nette Bekannte, die Dich mit Komplimenten überschüttet,
      den Anderen aber von Neid und Mißgunst getrieben das Gegenteil erzählt...

      Die "Hübschen" und die "Fratzen" haben eine breites Spektrum und wortwörtlich viele Gesichter ... :)

      Du hast recht, oft trügt einen der erste Eindruck nicht, doch manchmal lässt man sich eben blenden.
      Entweder von einer aufgesetzten Fassade ODER eben vom strahlenden Sonnenschein. Und dieser ist mir weitaus lieber,
      DENN ....

      I´m walking on sunshine, yeah, yeah .....

      sonnigen Drücka,
      Maren

      Löschen
  2. Liebe Maren,

    es ist nicht immer einfach hinter die Fassade eines Menschen zu blicken.
    Und oft gelingt es einem erst nach Jahren.
    Niemand kann eine Fassade für immer aufrecht zu erhalten und früher oder
    später zeigt sich das wahre Gesicht.

    Ich finde es toll, dass Du die Sonne für Dich nach aussen und nach innen scheinen lassen kannst ! Dunkle Wolken ziehen vorrüber !

    Auch morgen wird wieder ein sonniger Tag. So oder so !

    :)

    Liebe Grüße aus Bonn,

    Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Svenja,

    genau SO ist es.

    Ich wurde heute nur Zeuge einer Situation, die mich mal wieder hat
    sprachlos werden lassen.

    Zumindest für einen Moment :)

    Hab einen schönen Abend !

    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maren,

    deine Posts gefallen mir sehr und ich besuche deine Seite oft und gern. Gerade dein Post über den Frühling hat in mir schon ein paar Frühlingsgefühle geweckt, auch wenn bei mir noch eisiger Winter herrscht.

    Und leider hast du recht, die schönsten Menschen können die mit dem hässlichsten Charakter sein und diese Erkenntnis kann hart sein.

    Lass dich von solchen Menschen aber nicht abhalten so ein toller Mensch mit so vielen Interessen zu sein, wie du es uns hier beweist! (:

    Einen schönen Montag und angenehme Woche noch,

    Traumtänzerin.

    AntwortenLöschen