Sonntag, 18. März 2012

Lecker Schmecker DIY


Heute standen gleich mehrere Sachen auf der TO DO Liste.
Im Butterzart Forum zeigte Christine vor einigen Tagen ihre mit Tafellack versehenen Ostereier. Ich fand die Idee toll, zumal diese perfekt mit den von mir gefalteten Eiern aus alten Buchseiten passen und mittels einem Tafelstift mit immer wieder neuen Botschaften versehen werden können.

Und dann habe ich heut als kleine Oster Give Aways Eierlikör gekocht. Und zwar nach dem alten Rezept meiner Oma.

Achon warm superlecker und ich bin gespannt wie die Mitbringsel ankommen werden.

Verschönt habe ich die Flaschen mit selbstklebender Tafelfolie, die ich wiederum mit dem Stift beschriftet habe. Kleine Ministempel und ein weisses Stempelkissen fanden sich noch in meinem Bestand und kamen zum Einsatz. Mit einem Motivlocher habe ich dann noch die kleinen Häschen aus der Tafelfolie gelocht und auf den Flaschenverschluss geklebt.

 
Rezept
***

8 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
375 ml Kondensmilch
250 g Puderzucker
250 ml Rum

Die Eigelb mit dem Vanillezucker schaumig schlagen und danach den Puderzucker nach und nach vorsichtig unterschlagen. Danach die Kondensmilch und den Rum dazugeben. Die Masse im Wasserbad langsam erwärmen bis alles schön eindickt. Danach in Flaschen abfüllen. Ergibt etwas mehr als einen Liter, je nachdem wie dickflüsig man es mag.

Viel Spass beim Nachkochen !

LG

Maren

Kommentare:

  1. Hallo Maren,
    schön gepinselt :-))
    und die kleinen Perlen oben und unten passen perfekt dazu.
    Ich hab die Eier gestern mit grünem Tafellack ausprobiert. Schaut auch nicht schlecht aus - nur das grün passt bei mir nirgends dazu.
    Und danke für´s Eierlikörrezept - das werd ich demnächst mal ausprobieren.
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. OMG, kannst Du auch einfach nur mal stillsitzen und NICHTS tun ?? :)

    Ich hoffe, auf einer Deiner Flaschen steht mein Name ??

    Haste fein gemacht Schnuppi, sieht superschön aus !

    Bis bald !

    Anja

    AntwortenLöschen
  3. perfekte idee..
    danke,dass müssen wir ausprobieren:-)

    deine oma hatte eine vorzüglichen geschmack!


    love

    carlotta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das hast du schön gemacht. WIe du die Fläschchen aufgehübscht hast gefällt mir sehr gut!
    Danke
    GGLG Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmmhhh, ich liebe Eierlikör zur Osterzeit! Und so schön hast du die Fläschchen gestaltet!

    Alles Liebe,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöne ideen hast du :))
    woher hast du denn die schönen Flaschen?
    das rezept werde ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      die Flaschen kannst Du bei bottles.de bestellen.

      Diese hier jedoch sind von der Sylter Salatsoße "übriggeblieben" :)

      Viel Spass beim Ausprobieren,
      vorsicht ! Suchtgefahr ! :)

      LG

      Maren

      Löschen